DR. WOLFGANG BILGERY WIRD INSOLVENZVERWALTER DES STRICKMASCHINENHERSTELLERS MAYER & CIE. GMBH & CO. KG IN ALBSTADT-TAILFINGEN.

DR. WOLFGANG BILGERY WIRD INSOLVENZVERWALTER DES STRICKMASCHINENHERSTELLERS MAYER & CIE. GMBH & CO. KG IN ALBSTADT-TAILFINGEN.

Mit Beschluss des Amtsgerichts Hechingen vom 02.12.2009, AZ: IN 182/09,
wurde Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Bilgery zum Insolvenzverwalter der
Mayer & Cie. GmbH & Co. KG in Albstadt-Tailfingen bestellt. Mayer & Cie. stellt Rundstrickmaschinen her und vertreibt diese weltweit. Das Unternehmen stellte
am 29.09.2009 Insolvenzantrag, nachdem der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr
um rund 40 % zurückgegangen war.

Mit Eröffnung des Insolvenzverfahrens wurde das Personal von 479 auf 247 Beschäftigte reduziert. Den ausscheidenden Mitarbeitern wurde der Übertritt in eine Beschäftigungs- und Qualifizierungseinheit (BQE) angeboten. In der BQE werden die Beschäftigten in einem Zeitraum von sechs Monaten in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit durch Bewerbungstraining und Qualifizierungsmaßnahmen auf einen neuen Arbeitsplatz vorbereitet. Durch den Personalabbau werden die Produktionskapazitäten dem verringerten Umsatz angepasst. Damit wurden die Voraussetzungen dafür geschaffen, den Geschäftsbetrieb über die Eröffnung des Insolvenzverfahrens hinaus fortzuführen.

Kommentare wurden geschlossen.
parts of a term paper help map of egypt homework help dissertations.se bikini kill lyrics anti pleasure dissertation where i can buy easy paper