Kategorie: News

GRUB BRUGGER verstärkt Kerngeschäftsbereiche der Kanzlei mit renommiertem Anwaltsteam für Restrukturierungsberatung und Insolvenzverwaltung

GRUB BRUGGER verstärkt Kerngeschäftsbereiche der Kanzlei mit renommiertem Anwaltsteam für Restrukturierungsberatung und Insolvenzverwaltung

Als eine der führenden Kanzleien in Deutschland für Insolvenzverwaltung sowie Sanierungs- und Restrukturierungsberatung und
Wirtschaftsstrafrecht verstärkt sich GRUB BRUGGER mit einem renommierten
Anwaltsteam bestehend aus den Partnern Dr. Frank Schäffler und Jochen Sedlitz sowie der Partnerin Dr. Jasmin Urlaub, den Assoziierten Partnern Felix Rebel und
Dr. Sebastian Mielke sowie den Associates Ulrich Lägler (künftig Junior Partner),
Sebastian Schottmüller und Dr. Philipp Schwarz am Standort Stuttgart. Damit setzt
die Kanzlei ihre Wachstumsstrategie fort.

WirtschaftsWoche zeichnet Kanzlei GRUB BRUGGER als TOP Kanzlei und 3 Rechtsanwälte als TOP Anwälte aus

WirtschaftsWoche zeichnet Kanzlei GRUB BRUGGER als TOP Kanzlei und 3 Rechtsanwälte als TOP Anwälte aus

Die WirtschaftsWoche hat in ihrer Ausgabe 28 vom 09.07.2021 die Kanzlei GRUB BRUGGER Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB als eine von 43 TOP Kanzleien für Restrukturierung in Deutschland und als eine von 39 TOP Kanzleien für Insolvenzrecht ausgezeichnet. Als TOP Anwalt für Restrukturierung wurde Dr. Hans Konrad Schenk vom Standort Frankfurt und als TOP Anwälte für Insolvenzrecht wurden Dr. Wolfgang Bilgery und Martin Mucha vom Standort Stuttgart ausgezeichnet.

TALLY WEiJL Retail Germany erfolgreich saniert

TALLY WEiJL Retail Germany erfolgreich saniert

Stuttgart, den 2. Juni 2021 – Die Tally Weijl Retail Germany GmbH, deutsche Tochtergesellschaft des auf junge Frauen fokussierten internationalen Modeunternehmens, konnte ihre Sanierung erfolgreich abschließen. Nachdem die Gläubiger am 14. April 2021 den Insolvenzplan einstimmig angenommen hatten, hat das Gericht Lörrach die Insolvenz zum 28. Mai 2021 aufgehoben.

Geschäftsführer und Investor übernehmen Teile von Peter Kaiser

Geschäftsführer und Investor übernehmen Teile von Peter Kaiser

Pirmasens, den 24. Februar 2021. Stefan Frank, Geschäftsführer von Peter Kaiser, übernimmt zusammen mit den Investoren Hans-Joachim und Gisa Sander Vermögensgegenstände der insolventen Peter Kaiser Schuhfabrik GmbH und der Peter Kaiser Retail GmbH. Der Gläubigerausschuss und der Sachwalter der Peter Kaiser Schuhfabrik GmbH haben dem Verkauf zugestimmt. Damit ist die Pirmasenser Traditionsmarke Peter Kaiser gerettet. Bei der Peter Kaiser Retail GmbH steht die Zustimmung noch aus.

Gläubiger stimmen Sanierungsplänen für Tadano Demag und Tadano Faun zu

Gläubiger stimmen Sanierungsplänen für Tadano Demag und Tadano Faun zu

Zweibrücken / Lauf an der Pegnitz – 18. Februar 2021 Die Gläubiger der Tadano Demag GmbH und Tadano Faun GmbH haben im Rahmen des heutigen Erörterungs- und Abstimmungstermins in Zweibrücken den Sanierungsplänen für beide Unternehmen zugestimmt. Die Gläubigerversammlung stimmte dem Restrukturierungsplan für die Tadano Faun einstimmig zu. Für den Plan der Tadano Demag war die Zustimmung mit 99 Prozent nahezu einstimmig. Das Amtsgericht Zweibrücken hatte die Schutzschirmverfahren für Tadano Demag und Tadano Faun Anfang Januar 2021 antragsgemäß und nach formaler Prüfung der Pläne eröffnet.

GRUB BRUGGER berät AMK Holding bei Verkauf der Sparte „Drives & Automation“

GRUB BRUGGER berät AMK Holding bei Verkauf der Sparte „Drives & Automation“

GRUB BRUGGER hat die AMK Holding umfassend beim Verkauf ihrer Sparte „Drives & Automation“ („D&A“) an die Unternehmerfamilien der ARBURG-Gruppe beraten. Die AMK Gruppe mit Hauptsitz in Kirchheim/Teck zählt mit rund 900 Mitarbeitern weltweit seit fünf Jahrzehnten zu den Markt- und Technologieführern in den Bereichen elektrische Antriebstechnik, Steuerungstechnik, industrielle Automatisierungstechnik und Automotive. In der AMK-Sparte „Drives & Automation“ sind die Bereiche elektrische Antriebstechnik, Steuerungstechnik und industrielle Automatisierungstechnik unter der Tochtergesellschaft AMK Arnold Müller GmbH & Co. KG gebündelt.

LEGAL500 Deutschland zeichnet uns aus!

LEGAL500 Deutschland zeichnet uns aus!

Wir freuen uns sehr, dass das Branchenmagazin LEGAL500 (Deutschland) uns auch in diesem Jahr wieder als eine der führenden auf Restrukturierung und Insolvenz spezialisierten Kanzleien in Deutschland ausgezeichnet hat. Im Bereich Insolvenzverwaltung werden Martin Mucha und Dr. Philipp Grub herausgehoben und im Bereich Restrukturierung Michael Vilgertshofer, Hendrik Wolfer und Dr. Julius Beck LLM. genannt. Auch im Strafrecht wurden wir mit Dr. Norbert Scharf für die Verteidigung von Einzelpersonen empfohlen. Herzlichen Dank hierfür an alle Kollegen der Kanzlei, die jeden Tag ihr Bestes geben!

Hier sind die Links zu den Rankings:

Insolvenz in Deutschland | Kanzlei- und Anwalts-Rankings von The Legal 500 Deutschland guide

Restrukturierung in Deutschland | Kanzlei- und Anwalts-Rankings von The Legal 500 Deutschland guide

Beratung von Einzelpersonen in Deutschland | Kanzlei- und Anwalts-Rankings von The Legal 500 Deutschland guide

Tadano Demag GmbH und Tadano Faun GmbH beantragen Schutzschirm

Tadano Demag GmbH und Tadano Faun GmbH beantragen Schutzschirm

Den Anträgen auf Einleitung eines Schutzschirmverfahrens (§ 270b InsO) der Tadano Demag GmbH und der Tadano Faun GmbH hat das Amtsgericht Zweibrücken mit Beschlüssen vom 08.10.2020 stattgegeben. Rechtsanwalt Martin Mucha wurde von den Unternehmen zum Generalbevollmächtigten ernannt und unterstützt die Eigenverwaltung als Sanierungsberater (CRO).

Die Tadano Demag GmbH beschäftigt am Standort Zweibrücken bei Einleitung des Schutzschirmverfahrens rund 1.600 Mitarbeiter. Im letzten Geschäftsjahr hat die Tadano Demag GmbH einen Umsatz von rund 470 Mio. € erwirtschaftet.

Die Tadano Faun GmbH beschäftigt am Standort Lauf an der Pegnitz bei Einleitung des Schutzschirmverfahrens rund 710 Mitarbeiter und erwirtschaftete im letzten Geschäftsjahr einen Umsatz von rund 350 Mio. €.

Die vollständige Pressemitteilung können Sie nachfolgender Datei entnehmen:

GRUB BRUGGER berät PETER KAISER SCHUHFABRIK, Pirmasens, bei Einleitung eines Schutzschirmverfahrens

GRUB BRUGGER berät PETER KAISER SCHUHFABRIK, Pirmasens, bei Einleitung eines Schutzschirmverfahrens

Pirmasens, den 14. September 2020. Die Peter Kaiser Schuhfabrik GmbH hat heute beim Amtsgericht Pirmasens einen Antrag auf Eröffnung eines Schutzschirmverfahrens gestellt. Insbesondere der Lockdown aufgrund der Corona-Pandemie und die anschließende Kaufzurückhaltung haben zu erheblichen Umsatzrückgängen geführt.