Monat: Mai 2010

WOLFGANG JOOP WILL BEI SCHIESSER EINSTEIGEN – BÖRSENGANG GEPLANT

WOLFGANG JOOP WILL BEI SCHIESSER EINSTEIGEN – BÖRSENGANG GEPLANT

Der international erfolgreiche Modedesigner Wolfgang Joop beabsichtigt, eine Beteiligung an Schiesser zu erwerben und das Unternehmen bei Strategie, Marketing, Design und visuellem Auftritt zu beraten. Die Schiesser AG befindet sich seit dem 01.05.2009 in einem Insolvenzverfahren.
Der Insolvenzverwalter Dr. Volker Grub, Stuttgart, hat einen Verkaufsprozess an Investoren eingeleitet, der derzeit noch andauert. Wolfgang Joop und Volker Grub sehen die Möglichkeit, das Unternehmen an die Börse zu führen. Entsprechende Verhandlungen mit Bankinstituten wurden bereits geführt. Eine Entscheidung über den Fortgang des Investorenprozesses soll in einer Sitzung des Gläubigerausschusses Ende Juni 2010 erfolgen.

Wolfgang Joop erklärte hierzu: „Ich bin vom Unternehmen Schiesser, insbesondere von der Leistungsfähigkeit, den Mitarbeitern, der Kultur und der Marke des Unternehmens begeistert. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Schiesser.“

Volker Grub, der Insolvenzverwalter der Schiesser AG sagte: „Das Zusammengehen mit Wolfgang Joop ist eine der favorisierten Lösungen. Wir erwarten von Wolfgang Joop einen wesentlichen Beitrag, die Marke Schiesser
in ihrer Attraktivität zu stärken und zu profilieren. Wolfgang Joop kann darüber hinaus wichtige Impulse für das Design und den Marktauftritt von Schiesser geben.“

ghostwriter gute homework helper info mba assignment help india online essays in marathi as media studies coursework help personal essay for master are dissertation writing services legal business paper writing service map symbols homework help