VERKAUF DER BETEILIGUNG MINDA SCHENK PLASTIC SOLUTIONS S.R.O.

VERKAUF DER BETEILIGUNG MINDA SCHENK PLASTIC SOLUTIONS S.R.O.

August 2014: Verkauf der Beteiligung Minda Schenk Plastic Solutions s.r.o. an den japanischen Automobilzulieferer Daiho

Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Bilgery hat in seiner Eigenschaft als Insolvenzverwalter über das Vermögen der Minda Schenk Plastic Solutions GmbH die Anteile an der tschechischen Tochtergesellschaft Minda Schenk Plastic Solutions s.r.o. an die Daiho (Czech) s.r.o., die tschechische Tochtergesellschaft der japanischen DAIHO-Gruppe, verkauft.
Die im japanischen Osaka ansässige DAIHO Industrial betrachtet die Transaktion als wichtigen Schritt für den Ausbau ihres europäischen Automobilzulieferergeschäfts.
Für die Minda Schenk Plastic Solutions s.r.o. wurde mit DAIHO ein exzellenter Partner für weiteres Wachstum am Standort Liberec gefunden. Zudem ergeben sich Synergieeffekte mit dem bestehenden Werk der DAIHO-Gruppe in Pilsen, Tschechische Republik.
Das Team um Insolvenzverwalter Dr. Wolfgang Bilgery und Dr. Hans Konrad Schenk, der den M&A Prozess auf Seiten der Insolvenzverwaltung betreut hat, wurde bei der Durchführung des Verkaufsprozesses von Helbling Business Advisors als M&A-Berater beraten. Rechtlicher Berater des Insolvenzverwalters bei Verhandlung und Abschluss des komplexen Share Deals und der damit in Verbindung stehenden Verträge war CMS Hasche Sigle, Büro Stuttgart.

Kommentare wurden geschlossen.
how to write scientific research paper examples of introductions to research papers how to write a application letter chemistry buffer help holt homework help education research proposal sample literature review influence on consumer buying-behavior of mobile phone writing summary essay