NIMBUS ÜBERNIMMT MEHRHEIT BEI RAMPF

NIMBUS ÜBERNIMMT MEHRHEIT BEI RAMPF

Grub Brugger hat die Rampf-Gruppe, Allmendingen, beim Einstieg des holländischen Finanzinvestors Nimbus beraten. Mit rund 500 Mitarbeitern und Werken u.a. in Ungarn, China und den USA ist Rampf einer der internationalen Marktführer in der Herstellung von Formen für Betonsteine. Die Wirtschafts- und Finanzkrise 2009/2010 hat auch Rampf getroffen und Sanierungsmaßnahmen erforderlich gemacht. Die Rampf-Gesellschafter haben ihre Interessen dazu bei
RA Dr. Thilo Schultze als Treuhänder gebündelt. Jetzt schreibt Rampf wieder schwarze Zahlen und will zusammen mit dem Finanzinvestor Nimbus vor allem die internationale Präsenz weiter ausbauen. Grub Brugger freut sich über den erfolgreichen Turnaround und wünscht dafür weiter viel Erfolg!

Kommentare wurden geschlossen.
essays written by professionals development planning for a career in business paper to write on online essay scorer dialogue creative writing college essay motivation